Die Tierphysiotherapie
Die Behandlungsräume
Die Patienten

Altersbeschwerden

Altersbeschwerden

Gerade für den älteren tierischen Patienten kann die Physiotherapie zur Linderung bei existierenden Leiden oder auch prophylaktisch eingesetzt werden. Insbesondere um die Behandlung mit Schmerzmitteln so gering wie möglich zu halten, die Beweglichkeit zu erhalten bzw. wieder herzustellen und somit die Lebensqualität zu erhöhen.


Arthrose
  • Arthrose/Arthritis
  • Wirbelsäulenveränderungen / Spondylose
  • Bandscheibenprobleme
  • Koordinationsstörungen / Bewegungsstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Muskel-/Bänder- / Sehnenverkürzungen
  • Schmerzen
  • Verspannungen uvm.

Schmerzen